Engel Fellsattel R2 Sitzfläche 17-18" für Pferde ab 1,45 m Stockmaß

275,90 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Der Fellsattel aus australischem Merino Lammfell bietet besonders intensives Reitvergnügen durch die Nähe zum Pferd. Die Korrektur Aufpolster Sättel sind bequem, lassen viel Bewegungen zu und schulen den Sitz der Reiter.

  • Baumloser Sattel
    • Anatomisch geformt
  • 100% echtes Merino Lammfell aus Australien
    • Kombiniert mit strapazierfähigem Steppstoff (Baumwolle)
    • Lammfell im Rücken- und Sitzbereich
    • Florhöhe Lammfell: ca. 30mm
  • Einschubtasche im Rückenbereich mit Klettöffnung
    • Tasche für Polstermaterial
    • Distanzgewebe im Lieferumfang enthalten
    • Material Distanzgewebe: 100% Polyester
    • Polsterung zur Stoßdämpfung
  • Sattelsitzfläche komplett abnehmbar (Reißverschluss)
    • Produkt als Satteldecke nutzbar
    • Sattelsitzbereich (Lammfell) und Satteldecke (Baumwolle) getrennt waschbar
  • Pauschen und Sattelkranz
    • Große gepolsterte Pauschen für sicheren Halt (Polsterung inkl.)
    • Hoher Sattelkranz (Polsterung inkl.)
    • Polsterungen für Sattelkranz und Pauschen durch Klettöffnung herausnehmbar
  • Ringe, Strupfen und Riemen:
    • D-Ringe für Steigbügelbefestigung und Packtaschen
    • Vorderzeug- / Hilfszügelringe
    • Stabile Gurtstrupfen (Material: Kunststoff)
    • Sattel-Anfassriemen

Produktmaße

  • Fellsattel Abmessungen    R1 Pony  R2 Englisch  R3 Iberica   Rückenlänge: 50cm   60cm 58cm   Sattelblattlänge: 41cm   50cm 50cm   Sattelblattbreite: 32cm   42cm 68cm
  • Strupfen    R1 Pony  R2 Englisch  R3 Iberica   Erstes Loch: bei 7cm   bei 7cm bei 7cm   Letztes Loch: bei 28cm   bei 28cm bei 28cm   Abstände der Löcher: ca. 3cm   ca. 3cm ca. 3cm   Anzahl Löcher: 8   8 8
  • Steigbügelaufhängung (D-Ring)    R1 Pony  R2 Englisch  R3 Iberica   Steigbügelaufhängung (D-Ring) ca. 5cm Breite (Innenmaß)   ca. 5cm Breite (Innenmaß) ca. 5cm Breite (Innenmaß)

 

Produkteigenschaften (Fellsattel)

  • Besonders intensives Reitgefühl
  • Besondere Nähe zwischen Reiter und Pferd
  • Viel Bewegungsfreiheit
  • Fellsattel wird üblicherweise ohne Steigbügel geritten
    • Steigbügel Ringe (D-Ringe) optional enthalten
    • Bei Verwendung von Steigbügeln stärker polstern um Druckstellen zu vermeiden
  • Fellsattel direkt auf Pferderücken nutzen
    • Keine Satteldecke unter dem Fellsattel nötig
    • Nur so kommt das Pferd in den vollen Genuss der positiven Eigenschaften von Lammfell (siehe unten)
  • Bewegung der Wirbelsäule wird nicht eingeschränkt, Wirbelsäulenfreiheit nicht nötig
  • Passt sich perfekt der Rückenlinie des Pferdes an
  • Nahezu jedes Pferd kann mit dem Fellsattel geritten werden
  • Besonders geeignet für Pferde die sich muskulär noch stark verändern
  • Eine stärkere Polsterung wird empfohlen bei Pferden mit geringer Muskulatur bzw. Pferden die sich noch im Muskelaufbau befinden
  • Geländetauglich
  • Besonders beliebt bei allen Reitern, auch bei Reitanfängern und Kindern
  • Schult perfekt das Gefühl für Balance und Gleichgewicht